Häufig gestellte Fragen


können leere Gläser zurück geschickt werden?

Ja, du kannst mir die leeren Gläser gerne zurück schicken, aber bitte nicht einzeln, das halte ich auch wieder nicht für nachhaltig. :o) Bei 10 Gläsern gibt es sogar eine Seife gratis. 

 

WAS BEDEUTET ÜBERFETTUNG?

Die Überfettung gibt den Prozentsatz der Öle an, die im Herstellungsprozess nicht verseift wurden - also in der Seife sozusagen nicht in Seife "umgewandelt" wurden - und somit noch frei in der Seife zur Verfügung steht und damit Haut und Haare wunderbar pflegt.

 

WIE HOCH SIND DIE SEIFEN ÜBERFETTET?

Die Überfettung jeder Seife steht jeweils in der Produktbeschreibung dabei. Die Haarseifen sind mit 3-30 Prozent überfettet. Die Körperseifen sind in aller Regel mit 15 Prozent überfettet - Ausnahmen sind:

 

pure Olivenölseife: 9 Prozent

Rasierseife: 10 Prozent

Aktivkohle Sole Seife: 18 Prozent

Lemongras Gesichtsseife: 18 Prozent

Pina Colada und Lindenblütenseife: 20 Prozent

Duschbuttern: jeweils 35 Prozent

 

KANN MAN ALLE SEIFEN ZUM DUSCHEN VERWENDEN?

Durch die 3 Duschbuttern glauben manche, dass nur diese zum Duschen gedacht sind. Prinzipiell kann aber jede Seife zum Duschen verwendet werden - die niedrig überfetteten Haarseifen sind natürlich nicht so rückfettend für die Haut wie die Körperseifen.

 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DUSCHBUTTER UND SEIFE?

Alles bezeichnet eine Seife, Duschbutter nennt man lediglich eine besonders hoch überfettete - und damit besonders pflegende - Seife.

 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DUSCHBUTTER UND KÖRPERBUTTER?

Eine Körperbutter wird aus verschiedenen Ölen und Wachsen hergestellt und dient als Körpercreme. Die feste Körperbutter schmilzt durch die Körperwärme bei Kontakt mit der Haut.

Eine Duschbutter ist eine besonders hoch überfettete Seife. Mit ihr kann man sich reinigen und gleichzeitig ist man direkt auch eingecremt.

 

WARUM BIETE ICH KEINE GESICHTSCREME AN?

Das ist eine Philosophie-Frage. Ich möchte in meinen Produkten absolut keine Chemie haben. In einer klassischen Gesichtscreme gibt es immer einen Wasseranteil, damit die Creme nicht so reichhaltig ist und besser einzieht. Sobald Wasser in einem Produkt enthalten ist, muss aber immer konserviert werden, sonst bilden sich innerhalb weniger Tage reine Brutstätten für Bakterien. Ich wollte meine Produkte aber komplett ohne Konservierungsstoffe herstellen. Viele meiner Kunden nehmen die Sheasahne für das Gesicht und tragen diese einfach auf die nasse Haut auf - so hat man den gleichen Effekt, nur eben komplett ohne Chemie. :o)

 

WARUM SIND MANCHE PRODUKTE IN PLASTIK EINGEPACKT?

Ich verwende zum Verpacken meiner Shampoo Bars, der Körperbutter, der Badekugeln und der Haarbalsame unbeschichtetes Zellglas. Dieses sieht aus wie Plastik, ist aber 100 Prozent biologisch abbaubar und sogar kompostierbar. Keines meiner Produkte wird mit Plastik verpackt oder verschickt - versprochen. 

 

WARUM FÜHLEN SICH MEINE HAARE NACH DER WÄSCHE MIT HAARSEIFE SO ANDERS AN?

Die Haare fühlen sich nach der Wäsche mit Haarseife ganz anders an als mit industriell hergestelltem Shampoo. Die Haare können sich stumpf oder sogar hart anfühlen. Nicht erschrecken, das ist ganz normal und gibt sich, wenn die Haare trocken sind. Dann sind deine Haare wieder schön weich und fluffig.

 

WARUM SIND MEINE HAARE NACH DER ERSTEN HAARWÄSCHE MIT HAARSEIFE STUMPF UND STROHIG?

Das kann passieren, wenn du vorher Haarpflegeprodukte mit Silikonen oder ähnlichen filmbildenden Weichmachern verwendet hast. Diese umschließen das Haar und bilden einen Film, der die Illusion erweckt die Haare wären glänzend und gesund. In meinen Haarseifen oder auch Shampoo Bars gibt es solche synthetischen Stoffe nicht. Diese werden mit jeder Haarwäsche nun abgewaschen und die wahre Struktur deiner Haare kommt zum Vorschein - und diese kann unter Umständen auch stumpf und trocken sein.

 

Aber weißt du was das Gute daran ist?

 

Jetzt kannst du deine Haare wirklich von Grund auf mit guter Pflege versorgen und nicht nur so tun. Durch die frühere Versiegelung deiner Haare sind gute Wirkstoffe nur sehr schlecht wirklich zu deinen Haaren vorgedrungen. Jetzt kannst du mit meinen Haarpflegeprodukten deine Haare wieder mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen und damit wieder langsam von Grund auf aufbauen. Nach ein paar Haarwäschen wirst du schon einen Unterschied feststellen. Wenn du diesen Prozess beschleunigen möchtest, hilft eine sogenannte Natronwäsche. Dazu gibst du ca. 2 TL Natron (z. B. in der Backabteilung deines Supermarktes) auf 1 EL Wasser. Den daraus entstandenen Natronbrei verteilst du jetzt überall in deinen Haaren, mit etwas Wasser nachspülen und alles gut einmassieren. Danach gründlich ausspülen. Natron schäumt nicht, muss es auch nicht, es macht deine Haare trotzdem sauber. :o) Das kannst du gerne auch wiederholen, aber ich würde davon abraten die Haare dauerhaft mit Natron zu waschen, da es über längere Zeit angewendet die Haare und Kopfhaut austrocknet. Jetzt sind alle Silikonrückstände entfern und die Zeit der Umstellung ist verkürzt.

 

WIE HOCH IST DER PH-WERT MEINER SEIFEN?

Meine Seifen haben alle eine PH-Wert von um die 8. Eine hochwertige Naturseife hat immer basische Eigenschaften und darf nicht pH-neutral sein, denn sonst würde sie nicht reinigen. Unsere Haut hat einen pH-Wert von um die 5,5 und ist damit im leicht sauren Bereich und unter 7, welches als pH-neutral gilt.  Durch die Verwendung von Seife erhöht sich der pH-Wert der Haut kurzfristig. Das ist aber durchaus hilfreich, denn so lernt die Haut selbst eigenes Hautfett zu produzieren. Ich würde aber immer empfehlen es mit der Reinigung der Haut nicht zu übertreiben, denn sonst kann tatsächlich die natürliche Hautbarriere darunter leiden.

 

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN SHAMPOO BARS UND HAARSEIFE?

Das habe ich hier ausführlicher erklärt: https://www.kleineauszeit-shop.de/manufaktur/die-produktion/unterschied-haarseife-und-shampoo/